Es ist ein Band von Liebe und Leidenschaften, im Laufe der Jahrhunderte, von Generation zu Generation, ein Band unserer Familie mit diesem Land; wir lieben dieses Land, weil es süß und weich ist, weil es uns Sinn gibt, weil es uns entspricht.
Alles begann im 17. Jahrhundert mit der Familie Gardini, die uns das starke Konzept einer Familie beibrachte, die immer mit ihrem eigenen Land verbunden war, niemals getrennt war, immer mit ihren Entscheidungen und Projekten des Lebens verschmolzen war. Die Generationen von Bauern, Meistern und Handwerkern haben unser Unternehmen groß gemacht: Beziehungen, schöne Grundstücke, wo zwischen Hausdamen und Kindermädchen, zwischen Gutsverwaltern und Stallknechten oft echte Freundschaften mit dem alten Sinn für respektvolle Zuneigung entstanden sind.
Unsere Großmutter, der letzte Nachkomme von der Familie Gardini, heiratete Herrn Rossi Ciampolini, einen schönen und stolzen Besitzer von Kupfer- und Alabaster-Steinbrüchen. Mühseliges Leben, nie leicht, alle durch Trauer und Opfer gekennzeichnet aber immer vorwärtsgetrieben, Loyalitätswerte, Wurzeln, überlieferte Ideale verfolgend.
Und hier sind wir, die letzten Erben, die dankbar sind für das, was wir empfangen haben und sicherlich nicht nur Erde oder Steine, sondern unsere eigene Geschichte. Uns sind starke leidenschaftliche Entscheidungen vorausgegangen, wir leben in ihnen, wir teilen sie immer noch jeden Tag bis zum Ende.
Hier sind die Kultur der Gastfreundschaft und der Landschaft unverzichtbare Werte.
Sie sind herzlich willkommen.

580 hektar
5000 Olivenbäume mit betriebseigenen Pressen
Herde von halbwilden Chianina Kühen
Schafherde aus der Pomarance -slow food-standort-
Anbau von Forraggeregetreide - Gärten und Wäldern
4 Häuser für die Gastfreundschaft
Unsere Bauernhäuser sind solide, stark und männlich, mit niemals banalen Linien, in der gleichen Farbe der Erde erheben sie sich, um Hügel zu verschönern oder Täler zu markieren. Errichtet, um Arbeiter unterzubringen, jetzt für verzauberte Gäste wiedergewonnen.

Firma
Firma
Firma
Firma
Firma
Firma
Firma
Firma
Firma
Firma
Firma
Firma
Firma
Firma
Firma
Firma
Firma
Firma
Firma
Firma
Firma
Firma