Zahlreich und interessant in dieser geheimen Ecke der Toskana, dem Land der Etrusker und Macchiaioli, Sassicaia, Carducci: von der Küste nur zehn Minuten über die Weinberge der prestigeträchtigen Cantine di Bolgheri bis zum Charme von Dörfern, Pfarrkirchen und Burgen oder zu den vielen etruskischen Zeugnissen .

Die Farm zeichnet alte Wege nach, die von Bauern und Holzfällern, Holzkohlebrennern und Hirten beschritten wurden, entlang von Land, dessen Farbe sich je nach Jahreszeit ändert, und taucht in die tausend Grüntöne ein, die im Wind schwanken, in die duftenden Heus, die durch Alleen von Zypressen gekennzeichnet sind, und realisiert weiche oder helle Farben von schönen wilden Pflanzen in den Ufern versteckt. Halten Sie in der Abenddämmerung auf einem Hügel an, wo Sie Rehe und Wildschweine zusammen mit Kühen und Herden sehen und den Sonnenuntergang über dem Meer beobachten können. Eine kurze Reise durch die Farben, Formen und Düfte, die die Landschaft für diejenigen bietet, die genau beobachten können

Wegen
Wegen
Wegen
Wegen
Wegen
Wegen
Wegen
Wegen
Wegen
Wegen
Wegen
Wegen
Wegen
Wegen
Wegen
Wegen